Widerrufsrecht

 

Wenn Sie über das Buchungssystem der IT Academy Kursangebote verbindlich buchen, so steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Wir sind verpflichtet, Sie im Rahmen der Widerrufsbelehrung über dieses Widerrufsrecht  zu informieren. 

Wir beziehen uns für die Darlegung Ihres Widerrufsrechts auf die ab dem 04.08.2011 geltende neue gesetzliche Musterwiderrufsbelehrung aus Anlage 1 zu Artikel 246 §2 Abs. 3 Satz 1 EGBGB. Durch die Buchung von Kurspaketen (Dienstleistungen) über unser Buchungssystem kommt ein Vertrag zwischen Ihnen als Verbraucher und der Hochschule RheinMain als Anbieter zustande (siehe auch Allgemeine Geschäftsbedingungen). Die Widerrufsbelehrung bezieht sich auf einen solchen abgeschlossenen Vertrag.

Widerrufsbelehrung


Wiederrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

  • Per E-Mail: service@it-academy.org
  • Per Post: IT Academy an der Wiesbaden Business School, Bleichstrasse 44, 65183 Wiesbaden

Eine Bestätigung Ihres Widerrufs ergeht Ihnen via E-Mail an die von Ihnen im Rahemen der Registrierung angegebene Mailadresse.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Im Rahmen unseres Buchungssystems finden Sie insbesondere im Rahmen der Warenkorbfunktion eine Verlinkung zu dieser Widerrufsbelehrung. Gleichsam geht Ihnen nach einer Buchung von Leistungen über unser Buchungssystem eine Buchungsbestätigung als E-Mail zu. In jeder Buchungsbestätigung erhalten Sie eine Widerrufsbelehrung.