Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung

Hier finden Sie allgemeine Hinweise zur Vorbereitung und Durchführung einer Zertifizierung im Microsoft Office Specialist Programm. Die IT Academy an der Hochschule RheinMain besitzt mehrjährige Erfahrung aus hunderten erfolgreich absolvierter Zertifizierungsprüfungen. Aus dieser Kompetenz heraus haben wir einige nützliche Hinweise für Sie zusammengestellt:


Seminar/Präsenzschulung (nicht für Fernstudium)

  • Im Präsenzseminar werden Sie von Ihrem Trainer mit allen notwendigen Informationen zum Prüfungsablauf versorgt. Er gibt Ihnen auch Tipps zum Selbststudium. Im Rahmen der Präsenzschulung werden alle relevanten Prüfungsinhalte angesprochen. 
  • Die Präsenzschulung kann als Crash-Kurs verstanden werden und richtet sich an unerfahrene wie erfahrene Teilnehmer.

Selbststudium / Prüfungsvorbereitung

  • Für eine erfolgreiche Zertifizierungsprüfung ist das Selbststudium und Wiederholung der vermittelten Lerninhalte unerlässlich. Dafür nutzen Sie die bereitgestellten Lernmaterialien, die alle prüfungsrelevanten Themenbereiche abdecken.
  • Es empfiehlt sich aus unserer Erfahrung eine Prüfung möglichst zeitnah an das Seminar abzulegen, da sonst viele relevante Hinweise wieder vergessen werden.
  • Umfang und Aufwand des Selbststudiums richtet sich nach Ihrer Vorkenntnissen und Erfahrungen mit der Softwareapplikation.
  • Bei der Nutzung der Lernmaterialien können Sie sich auf diejenigen Lernziele konzentrieren, die Sie noch nicht sicher beherrschen. Die Videotrainings sowie das Lehrbuch sind nach Lernzielen aufgebaut, so dass Ihnen die prüfungsrelevanten Lernziele transparent ausgewiesen werden.

Prüfung

  • Die Prüfung einer jeden Microsoft Office Specialist Zertifizierung läuft gleichermaßen ab. In der gewohnten Office-Applikation werden Ihnen am unteren Bildschirmrand Aufgaben eingeblendet, die Sie direkt in der Applikation durchführen. Beispielsweise könnte eine Aufgabenstellung darin bestehen, eine Formatierung einer bestimmten Seite in einem vorgegebenen Word-Dokument zu verändern. Alle Änderungen sind dabei vorgegeben und müssen von Ihnen durchgeführt werden. Nach Abschluss der Aufgabe wechseln Sie zur nächsten Aufgabe. 
  • Für jede MOS-Prüfung stehen Ihnen 50 Minuten zur Verfügung. Die noch verfügbare Zeit wird Ihnen während der Prüfung angezeigt.
  • Die Hilfefunktion von Microsoft Office ist während der Prüfung deaktiviert. Ansonsten handelt es sich um die gewohnte Arbeitsoberfläche der jeweiligen Applikation.
  • Bei manchen Aufgaben können unterschiedliche Wege ans Ziel führen. So kann beispielsweise eine Änderung der Formatierung über das Menüband oder über die Kontextsteuerung (Rechtsklick) mit der entsprechenden Funktionalität durchgeführt werden. Der Weg bleibt dabei Ihnen überlassen, es zählt nur das Ergebnis.
  • Nach abgelaufener Zeit oder dem Abschluss aller Aufgaben endet die Prüfung. Sie erhalten direkt einen Ergebnisbericht über die von Ihnen erreichte Punktzahl und den prozentualen Erfolg in den unterschiedlichen Prüfungsbereichen. Dieser Ergebnisbericht ist für Sie auch jederzeit online einsehbar. 

Zertifikat / Logo

  • Das Zertifikat erhalten Sie in ausgedruckter Form nach erfolgreicher Zertifizierungsprüfung.
  • Daneben ist Ihr Zertifikat auch online erhältlich und kann jederzeit als PDF ausgedruckt werden.
  • Der weltweit autorisierte Prüfungsanbieter Certiport übermittelt außerdem Ihre erfolgreichen Prüfungsdaten an Microsoft. Im Anschluss erhalten Sie seitens Microsoft einen Zugriff auf das Microsoft Certified Professional Portal (MCP), das Portal für alle Microsoft Zertifizierungen. Dort können Sie Ihr Logo kreieren, downloaden und weitere Angebote wie beispielsweise einen Scheckkartennachweis Ihrer Prüfungen erwerben.
  • Alle erfolgreich absolvierten Prüfungsnachweise werden in diesem Portal zentral von Microsoft verwaltet. Ein Zugriff externer Personen (z.B. als Nachweis für potenzielle Arbeitgeber) kann ebenfalls eingerichtet werden.